Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: WMI Query Language (WQL)
Was ist WMI Query Language (WQL)?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff WMI Query Language
Abkürzung WQL
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs WMI Query Language

Die WMI Query Language (WQL) ist eine SQL-Variante für die Abfragen in Windows Management Instrumentarium (WMI).

Ausführlicher Text



WMI erlaubt es, Suchanfragen in einer Syntax zu stellen, die auf der ANSI Standard Structured Query Language (SQL) basiert. Der SQL-Dialekt heißt WMI Query Language, kurz: WQL. Es wird allerdings nur Lesezugriff mit dem SQL-Befehl SELECT unterstützt. Weder DDL (Data Definition Language) noch DML (Data Manipulation Language) werden unterstützt.

Das WQL-SELECT unterstützt neben den Standardschlüsselwörtern FROM, WHERE, GROUP BY, HAVING und WITHIN auch die nicht in ADSI-SQL definierten Schlüsselwörter ASSOCIATORS OF und REFERENCES OF.

Operatoren


Unterstützte Operatoren sind =, <, >, <=, >=, != (alternativ: <>) sowie IS NULL, IS NOT NULL und ISA. Der ISA-Operator ermöglicht die Abfrage nach Unterklassen einer bestimmten Klasse. Wenn Dorf eine Unterklasse von Stadt ist, dann erfüllt ein Objekt GallischesDorf die Bedingung ISA Stadt.

Typen


WMI unterstützt drei Typen von WQL-Anfragen:
- Anfragen nach Instanzen (Data Queries)
- Anfragen nach Schemainformationen (Schema Queries)
- Definitionen von Eventfiltern (Event Queries), die nach Änderungen von Klassen und Instanzen fragen


Beispiele


Beispiele für Abfragen mit WQL sind:

SELECT * FROM Win32_Service where state='running' and startmode='ma nual'
SELECT * FROM __InstanceModificationEvent within 5 where Target Instance isa "Win32_Service" AND TargetInstance.State="Stopped"

Alle NT-Dienste, die laufen, aber manuell gestartet wurden

SELECT * FROM Win32_Service
WHERE
state='running' and startmode='manual'

Name und CATID aller COM-Komponentenkategorien

SELECT Name, CategoryId
FROM Win32_ComponentCategory

Das mehrwertige Attribut IPAddress einer Netzwerkkarte, die für das IP-Protokoll zugelassen ist

SELECT IPAddress
FROM Win32_NetworkAdapterConfiguration
WHERE IPEnabled=TRUE

Eintragsnummer und Nachricht aller Einträge in das Application-Ereignisprotokoll

SELECT RecordNumber, Message
FROM Win32_NTLogEvent
WHERE Logfile='Application'

Querverweise


Der Systems Management Server enthält eine erweiterte Fassung von WQL unter dem Namen Extended WQL.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Data Manipulation Language
Systems Management Server
Structured Query Language
Ereignisprotokoll
COM-Komponente
Extended WQL
Komponente
Attribut
Netzwerk


Dienstleistungen:

Beratung/Consulting zu WMI Query Language

Support zu WMI Query Language

Schulungen zu diesem Thema:
In unserem umfangreichen Schulungsmodulkatalog haben wir keinen Eintrag zum Thema WMI Query Language gefunden. Das heißt aber nicht, dass wir Ihnen keine Schulung dazu anbieten können! ggf. ist dieses Stichwort anders in unserem Katalog erfasst. Selbst wenn das Thema bisher nicht in unserem Katalog erscheint, können wir dazu über Partner Schulungen anbieten. Bitte stellen Sie eine unverbindliche Seminaranfrage oder rufen Sie uns an unter +49 201 7490700!