Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: Windows Installer
Was ist Windows Installer?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff Windows Installer
Abkürzung
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs Windows Installer

Microsoft Installer (MSI) (zum Teil auch Windows Installer genannt) ist ein komplexes Installationsformat für alle Arten von Anwendungen (sowohl Windows- als auch Web-Anwendungen und auch Windows CE-Anwendungen) auf der Windows-Plattform.

Microsoft Installer verwendet Paketformate mit Namen MSI und MSM, die in einem Datenmodell alle auszuführenden Aktionen zur Installation beschreibt.

MSI-Installationspakete haben die Dateiextension .msi oder .msm und werden mit Visual Studio / Visual Studio .NET oder Setup-Buildern von Drittanbietern (z.B. InstallShield oder Wise for Windows Installer 6) erzeugt.

Dateiformate



- MSI-Dateien sind eigenständige Installationspakete.
- MSM-Dateien sind Mergemodule, die nur im Kontext eines MSI-Pakets gestartet werden können. Sie ergänzen andere Installationspakete.
- MSP: Windows Installer Patch.
- MST: Windows Installer Transform: Änderungen an einem bestehenden MSI-Paket

Windows Installer-Dienst


Der "Windows Installer" ist ein Windows-Dienst (\WINDOWS\system32\msiexec.exe /V), der der Ausführung der MSI-Pakete dient.

Windows Installer verwaltet eine Installationsdatenbank, in der alle Installationsschritte für jede installierte Anwendung abgelegt sind, und damit eine vollständige Deinstallation ermöglichen. Während der Installation wird der "Rollback" unterstützt, wenn die Installation nicht vollständig ausgeführt werden kann. Windows Installer unterstützt auch die Reperatur von Anwendungen, die durch Eingriffe des Benutzers, Systemfehler oder die Installation anderer Anwendungen beeinträchtigt wurden.

Msiexec.exe kann auch von der Kommandozeile ausgeführt werden.

Verfügbarkeit


Der Dienst gehört in Version 1.0 zum Lieferumfang in Windows ME, 2000 und Version 2.0 in Windows XP und 2003. Für Windows 95/98/NT 4.0 ist er als Add-On verfügbar.

Windows Installer 2.0 Redistributable for Windows 95, 98, and Me
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&;FamilyID=CEBBACD8-C094-4255-B702-DE3BB768148F

Windows Installer 2.0 Redistributable for Windows NT 4.0 and 2000
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=4b6140f9-2d36-4977-8fa1-6f8a0f5dca8f&;displaylang=en


Versionshistorie


Version:Veröffentlicht mit
1.00.5104.0:Office 2000 und als eigenständiges Installationspaket
1.10.1029.0:Windows 2000.
1.10.1029.1:eigenständiges Installationspaket
1.11.1314.0:Windows 2000 Service Pack 1.
1.11.2405.0:Windows 2000 Service Pack 2.
1.20.1410.0:Windows Millennium Edition.
1.20.1827.1:eigenständiges Installationspaket
2.0.2600.0:Windows XP.
2.0.2600.1:Windows 2000 Service Pack 3.
2.0.2600.1183:Windows 2000 Service Pack 4.
2.0.2600.2:eigenständiges Installationspaket
2.0.2600.1106:Windows XP Service Pack 1.
2.0.3790.0 :Windows Server 2003 family.

Aktuelle Stand (23.8.2004)


Version 3.0 ist in Arbeit.

Mögliche Aktionen:


Installer-Pakete können u.a. folgende Aktionen ausführen:

- Prüfung für Voraussetzingen
- Suche nach vorhandenen Versionen einer Anwendung
- Suche nach Ordnern
- Erzeugen von Verknüpfungen
- Dateien kopieren, bewegen, löschen
- Registry-Schlüssel erzeugen/verändern/löschen
- Windows Dienste installieren, entfernen, starten, stoppen
- Installation der CLR
- Installation von ODBC-Treiber- und -Datenquellen
- COM-Klassen registrieren
- COM+-Anwendungen installieren
- Umgebungsvariablen modifizieren

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Windows Server 2003
Microsoft Installer
Visual Studio .NET
Windows Server
Service Pack
COM-Klasse
Windows CE
Windows XP
Datenbank
Kontext
Modul
COM+


Dienstleistungen:

Beratung/Consulting zu Windows Installer

Support zu Windows Installer

Schulungen zu diesem Thema: