Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: ASP.NET 2.0 AJAX Extensions
Was ist ASP.NET 2.0 AJAX Extensions?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff ASP.NET 2.0 AJAX Extensions
Abkürzung
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs ASP.NET 2.0 AJAX Extensions

ASP.NET 2.0 AJAX Extensions sind eine Erweiterung für ASP.NET 2.0 um AJAX-fähige Steuerelemente.
Die ASP.NET 2.0 AJAX Extensions waren Teil des Atlas-Projekts (ASP.NET Server Controls)

Neue ASP.NET-Serversteuerelemente



<asp:ScriptManager
<asp:UpdatePanel>
<asp:UpdateProgress>
<asp:TimerControl>
<asp:ProfileScriptService>
<asp:AutoCompleteExtender>

Konzepte


Bereits mit den ASP.NET 2.0 AJAX Extensions hat Microsoft die Grundlagen für mehr clientseitige Programmierung in ASP.NET gelegt. Die AJAX-Erweiterungen bestehen aus einer Sammlung umfangreicher JavaScript-Bibliotheken unter dem Microsoft AJAX Library sowie neuen Steuerelementen für ASP.NET. Im Zentrum steht dabei das ScriptManager-Steuerelement, das die für die jeweilige Seite notwendigen JavaScript-Skripte einbindet bzw. dynamisch erzeugt.

Zwei Verfahren konkurrieren in den AJAX Extensions miteinander: Die partielle Seitenerzeugung und die Script-Dienste. Bei der partiellen Seitenerzeugung definiert der Entwickler durch UpdatePanel-Steuerelemente eine oder mehrere Regionen, die bei einem Rückruf des Servers ausgewechselt werden sollen. Die Darstellung für die einzelnen Seitenregionen wird weiterhin auf dem Server erzeugt. Durch Trigger (z.B. eine Schaltfläche, einen Hyperlink, ein Auswahlfeld oder einen Timer) definiert der Entwickler, unter welchen Bedingungen sich welche Regionen aktualisieren sollen. Das Verfahren ist für den Webentwickler sehr einfach ohne eine einzige Zeile selbstentwickelten JavaScript-Code umsetzbar, der Benutzer hat das typische AJAX-Erlebnis einer flackerfreien Anwendung, man reduziert durch dieses Verfahren aber die Belastung von Webserver und den Netzwerkdatenverkehr kaum.

Bei den Script-Diensten erstellt der Entwickler innerhalb der Seite eine spezielle Server-Methode oder einen Webservice, der aus dem Browser heraus über JavaScript angesprochen werden kann. Dabei generiert der ScriptManager einen passenden JavaScript-Proxy für den serverseitigen .NET-Code. Um Serialisierung und Deserialisierung muss sich der Entwickler nicht kümmern. Neu in ASP.NET 3.5 gegenüber den ASP.NET AJAX Extensions ist hier, dass man nun auch mit der Windows Communication Foundation (WCF) erstellte Dienste (.svc-Dateien) nun direkt aus dem JavaScript aufrufen kann. Da Script-Dienste in der Regel nur Daten senden, obliegt die Darstellung dem JavaScript im Browser. Das Verfahren entlastet Webserver und Netzwerk, belastet aber den Entwickler. Immerhin bietet die neue Version des Visual Web Developers (VWD) nun rudimentäre IntelliSense und einen guten Debugger für JavaScript, wodurch die Entwickler deutlich einfach wird.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Windows Communication Foundation
Partielle Seitenerzeugung
ASP.NET AJAX Extensions
Microsoft AJAX Library
ASP.NET Server Control
Serversteuerelement
Deserialisierung
Server Control
Serialisierung
Steuerelement
ScriptManager
ASP.NET AJAX
IntelliSense
UpdatePanel
JavaScript
Webservice
.NET 3.5
Debugger
Extender
Netzwerk
Proxy
Panel
Atlas
Perl


Dienstleistungen:

Beratung/Consulting zu ASP.NET 2.0 AJAX Extensions

Support zu ASP.NET 2.0 AJAX Extensions

Schulungen zu diesem Thema:
In unserem umfangreichen Schulungsmodulkatalog haben wir keinen Eintrag zum Thema ASP.NET 2.0 AJAX Extensions gefunden. Das heißt aber nicht, dass wir Ihnen keine Schulung dazu anbieten können! ggf. ist dieses Stichwort anders in unserem Katalog erfasst. Selbst wenn das Thema bisher nicht in unserem Katalog erscheint, können wir dazu über Partner Schulungen anbieten. Bitte stellen Sie eine unverbindliche Seminaranfrage oder rufen Sie uns an unter +49 201 7490700!