Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: Framework Class Library 2.0 (FCL 2.0)
Was ist Framework Class Library 2.0 (FCL 2.0)?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff Framework Class Library 2.0
Abkürzung FCL 2.0
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs Framework Class Library 2.0

Die ohnehin umfangreiche .NET-Klassenbibliothek (Framework Class Library – FCL) wächst von 2303 (.NET 1.1) auf 4144 öffentliche Klassen (Stand: PDC Build "Alpha"), wobei der Großteil dieses Zuwachses den neuen Steuerelementen in ASP.NET 2.0 und Windows Forms 2.0 sowie den zahlreichen Ergänzungen im Bereich Datenzugriff zuzurechnen ist. Weitere neue FCL-Namensräume sind System.Collections.Generic (generische Objektmengen), System.DeploymentFramework (für die Click-Once-Installation), System.IO.Ports (Zugriff auf IO-Ports des Computers) und System.Net.NetworkInformation (statistische Informationen aus dem TCP/IP-Protokoll).

Zahlreiche neue Klassen für den Zugriff auf Information über Computer, Netzwerk, Dateisystem und Nutzer verstecken sich im Namensraum Microsoft.VisualBasic, wobei es sich dabei im Wesentlichen um vereinfachende Kapselung bestehender FCL-Klassen handelt. Bedenklich ist, dass Microsoft diese Klassen in die Microsoft.VisualBasic.dll verbannt hat. Microsoft mindert so sicherlich nicht den Spott, den manche Visual Basic-Entwickler auch in .NET-Zeiten von ihren mit geschweiften Klammern arbeitenden Kollegen erfahren, indem man eine neue VB-spezifische Klassenbibliothek schafft, die nahe legt, dass die allgemeine .NET-Klassenbibliothek nur für VB-Entwickler an manchen Stellen zu kompliziert ist. Technisch zwar möglich, aber nicht intuitiv für die Entwickler ist die Möglichkeit, die neuen Klassen aus der Microsoft.VisualBasic.dll auch aus anderen .NET-Sprachen heraus zu nutzen.

Eine komplette Übersicht aller neuen Klassen in der .NET-Klassenbibliothek 2.0 finden Sie unter http://www.dotnetframework.de/dotnet/classreference.aspx

Erweiterte Namensräume



System.Data --> siehe Active Dat Objects .NET 2.0

System.Data.ObjectSpaces --> ObjectSpaces (Objektpersistenz)

System.Web --> siehe Active Server Pages .NET 2.0

System.IO

Neue Namensräume


System.IO.Compression --> Kompromierung für Streams (GZip und Deflate)

System.Collections.Generic --> generische Objektmengen

System.IO.Ports --> Zugriff auf IO-Ports des Computers

System.DeploymentFramework / System.DeploymentFramework.FileTypes --> ClickOnceDeployment

Microsoft.WindowsCE.Forms --> Steuerelemente für Pocket PCs

System.Net.NetworkInformation --> statistische Informationen aus dem TCP/IP-Protokoll

System.Net.Mime --> Nutzung von MIME-Types

System.Resources.Tools --> Streng-typisierte-Ressourcen

Microsoft.VisualBasic.*: Für Visual Basic .NET: Intrinsic Object My mit Daten über den Computer, den Benutzer und die Anwendung

System.DirectoryServices.ActiveDirectory

System.Runtime.Remoting.Channels.Ipc --> Neuer Channel-Typ für .NET Remoting

System.Runtime.Remoting.Activation --> neue Klassen für aktiviertung entfernter Objekte

System.Runtime.Remoting.Messaging

System.Security.AccessControl --> Lesen und Ändern von Access Control Lists (ACLs)

  
System.Runtime.Expando --> Unterstützung für Expando Property und Expando Methods
  
System.Runtime.Reliability


Einzelne ausgewählte neue Klassen


System.IO.UnmanagedMemoryStream
System.IO.DriveInfo

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon


siehe http://www.dotnetframework.de/dotnet/classreference.aspx

System.Runtime.Remoting.Activation
System.Runtime.Remoting.Messaging
System.Runtime.Remoting.Channels
System.DirectoryServices
System.Data.ObjectSpaces
Active Server Pages .NET
Framework Class Library
System.Runtime.Remoting
Active Server Pages
Access Control List
System.Collections
Windows Forms 2.0
Visual Basic .NET
System.Deployment
Expando Property
System.Resources
System.Security
Expando Method
.NET Remoting
Steuerelement
Windows Forms
.NET-Sprache
Objectspaces
Dateisystem
System.Data
Objektmenge
Click-Once
System.Net
System.Web
System.IO
ClickOnce
Pocket PC
Ressource
Property
Netzwerk
Generic
Channel
Stream
DOTNET
My


Dienstleistungen:

Beratung/Consulting zu Framework Class Library 2.0

Support zu Framework Class Library 2.0

Schulungen zu diesem Thema:
In unserem umfangreichen Schulungsmodulkatalog haben wir keinen Eintrag zum Thema Framework Class Library 2.0 gefunden. Das heißt aber nicht, dass wir Ihnen keine Schulung dazu anbieten können! ggf. ist dieses Stichwort anders in unserem Katalog erfasst. Selbst wenn das Thema bisher nicht in unserem Katalog erscheint, können wir dazu über Partner Schulungen anbieten. Bitte stellen Sie eine unverbindliche Seminaranfrage oder rufen Sie uns an unter +49 201 7490700!