Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: Internet Information Server 8.0 (IIS 8.0)
Was ist Internet Information Server 8.0 (IIS 8.0)?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff Internet Information Server 8.0
Abkürzung IIS 8.0
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs Internet Information Server 8.0

Microsoft Webserver Internet Information Server (IIS) Version 8.0 ist n Windows Server 2012 und Windows 8 enthalten. Er bietet folgende zentrale neue Funktionen, insbesondere für das Hosting zahlreicher IIS-Websites auf einem Windows Server:
 Unterstützung für das Websocket-Protokoll (http://dev.w3.org/html5/websockets/).
 Erweiterung der in IIS 7.5 eingeführten Autostart-Funktion: Während er Initialisierungsphase kann der IIS statische Seiten ("Splash Screen") anzeigen. Man kann über URL-Rewritting-Muster verschiedene Splash Screens definieren.
 Erweiterung der Einstellungen der CPU-Nutzungsbeschränkung für IIS-Anwendungspools: Nun wird eine Website, die zu viel CPU nutzt, nicht mehr abgeschaltet, sondern gedrosselt. Die Drosselung ist an Benutzer gebunden und wirkt für alle Anwendungspools, die unter demselben Benutzer laufen.
 Dynamische IP-Adressbeschränkungen: Blockierung von IP-Adressen anhand der gleichzeitiger Anzahl von Anfragen oder der Anzahl der Anfragen in einem bestimmten Zeitraum
 Einstellung der Antwort an den Client bei Zutreffen einer IP-Adressbeschränkung (bisher gab es immer als Antwort "403.6 Forbidden", nun sind auch möglich "401 Unauthorized", "Not Found 404" oder ein Abbruch der Verbindung.
 Die Einstellung "Enable Proxy Mode" für IP-Adressbeschränkungen erlaubt die Berücksichtigung des HTTP-Header "X-Forwarded-For (XFF)", der die IP-Adresse des Aufrufers enthält, wenn der Zugriff über eine Proxy erfolgt.
 Unterstützung für Server Name Indication (SNI) zur Einbeziehung eines Hostnamen in die Verhandlungsphase eines SSL-Zertifikats (wenn mehrere Website sich eine IP-Adresse teilen). Das Feature funktioniert aber nur mit neueren Browser und Betriebssystemen (z.B. Windows XP oder Internet Explorer 6.0 unterstützen nicht SNI).
 Verbesserung des Ladeverhaltens für SSL-Zertifikate, indem nun nicht mehr alle Zertifikate, sondern nur noch die benötigten SSL-Zertifikate geladen werden.
 Zentraler Zertifikatsspeicher als .pfx-Dateien in einem Netzwerkpfad (Central Certificate Store - CSS). Die Zertifikatszuordnung erfolgt nach Namenskonventionen.
 Erweiterung der grafischen Administrationsmodule im IIS Manager für ASP.NET-Einstellung der der web.config-Datai. Nun können für ASP.NET 4.x-Web-Anwendungen auch Provider, ASP.NET-Membership-Benutzer und ASP.NET-Rollen sowie einige in ASP.NET 4.x hinzugekommende Kompilierungs- und Seiteneinstellungen über den IIS Manager verwaltet werden.
 Erweiterte Einstellungen für Skalierung bei Einsatz von Non-Uniform Memory Access (NUMA)-Hardware
 Beschränkung der Anzahl der FTP-Anmeldeversuche in einem definierbaren Zeitraum (FTP IP Restrictions Module).
 Das Ladeverhalten der IIS-Konfigurationsdateien (applicationHost.config, web.config) wurde verbessert und erlaubt nun größere Dateien.

ACHTUNG: In IIS 8.0 kann man nur ASP.NET 3.5 und ASP.NET 4.5 nutzen. ASP.NET 3.5 wird aber in den Einstellungen eines Applications Pools weiterhin als "ASP.NET 2.0" angezeigt.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Internet Information Server
Konfigurationsdatei
Windows Server 2012
Internet Explorer
Windows Server
Windows XP
Websockets
web.config
Zertifikat
Windows 8
.NET 3.5
Hardware
Netzwerk
Proxy
Tiger
Modul


Dienstleistungen:

Beratung/Consulting zu Internet Information Server 8.0

Support zu Internet Information Server 8.0

Schulungen zu diesem Thema:
In unserem umfangreichen Schulungsmodulkatalog haben wir keinen Eintrag zum Thema Internet Information Server 8.0 gefunden. Das heißt aber nicht, dass wir Ihnen keine Schulung dazu anbieten können! ggf. ist dieses Stichwort anders in unserem Katalog erfasst. Selbst wenn das Thema bisher nicht in unserem Katalog erscheint, können wir dazu über Partner Schulungen anbieten. Bitte stellen Sie eine unverbindliche Seminaranfrage oder rufen Sie uns an unter +49 201 7490700!