Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: Websockets
Was ist Websockets?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff Websockets
Abkürzung
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs Websockets

Websockets ist ein W3C Standard (RFC 6455 vom Dezember 2011) für bidirektionale Kommunikation über Port 80 und 443, einsetzbar zum Versand von Nachrichten von Webservern and Webbrowser (nachdem der Browser erstmals die Kommunikation eingeleitet hat). HTTP-Request/Response, aber TCP-Verbindung bleibt offen ("Upgrade")

Websockets ist ein relativ junger, neuer W3C Standard (RFC 6455 vom Dezember 2011) für bidirektionale Kommunikation zwischen Webbrowser und Webserver. Bisher war die HTTP-Kommunikation zwischen zwischen Webbrowser und Webserver auf das Anfrage-Antwort-Modell beschränkt: Der Browser stellt eine Anfrage und der Webserver kann eine Antwort senden. Der Webserver kann aber nicht selbst aktiv an den Browser Daten senden. Der Browser kann lediglich durch wiederholtes Anfragen (Polling) beim Server nachfragen, ob es neue Daten gibt. Websockets basieren auf HTTP. Nachdem der Browser erstmals die Kommunikation per HTTP eingeleitet hat, bleibt die darunterliegende TCP-Verbindung bleibt offen. Man nennt dies ein „Upgrade“, das der Webbrowser im HTTP-Header der Anfrage explizit anfordern muss (Upgrade: Websocket). Der Webserver bestätigt dies in der HTTP-Antwort. Websockets-Kommunikation wird über Port 80 und 443 (SSL) abgewickelt, als Prefixe kommen ws: und wss: (SSL) zum Einsatz. Clientseitig muss mit JavaScript die Interaktion eingeleitet werden und die Nachrichten des Webserver behandelt werden. Dafür benötigt man das Objekt WebSocket mit den Operationen OnOpen(), OnMessage(), OnClose().

Voraussetzungen



Voraussetzung ist ein Browser, der Websockets unterstützt. Das sind aktuell:
- Internet Explorer seit Version 10
- Firefox seit Version 7
- Chrome seit Version 4
- Opera seit Version 1

Aber auch serverseitig müssen Websockets explizit unterstützt werden. Microsoft bietet dies nur im Internet Information Server Version 8.0 in Windows 8 und Windows Server 2012. Auch IIS Express 8.0 kann Websockets, aber der Visual Web Development Webserver (auch in der aktuellen Version in Visual Studio 2012) ist da außen vor. Zu beachten ist, dass auf Windows 8 und Windows Server 2012 die Websocket-Unterstützung eine optionale Funktion ist, die über die Systemsteuerung bzw. den Server Manager erst installiert werden muss. Zum Programmieren der Websockets auf dem Server benötigt man dort WCF 4.5 oder ASP.NET 4.5.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Internet Information Server
Windows Server 2012
Visual Studio 2012
Internet Explorer
Windows Server
JavaScript
Windows 8


Dienstleistungen:

Beratung/Consulting zu Websockets

Support zu Websockets

Schulungen zu diesem Thema: