Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: Web Remote Procedure Call (Web-RPC)
Was ist Web Remote Procedure Call (Web-RPC)?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff Web Remote Procedure Call
Abkürzung Web-RPC
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs Web Remote Procedure Call

ASP.NET AJAX bietet neben der partiellen Seitenerzeugung ein zweites Verfahren an, bei dem einzelne elementare Daten oder auch komplexere Datenstrukturen ohne die Layout-Information im Stil eines Remote Procedure Call (RPC) zum Browser übermittelt werden. Auf der Serverseite definiert der Entwickler eine .NET-Methode mit Parametern und Rückgabewert. Der Client erhält über einen generierten Proxy die Möglichkeit, diese Methode wie jede andere JavaScript-Methode aus JavaScript heraus aufzurufen. Die dem Methodenaufruf zugrunde liegende Verwendung des XmlHttpRequest-Objekts verbirgt der Proxy ebenso vor dem Benutzer wie die browserspezifischen Eigenarten dieses Objekts.

Das Interessante an den Web-RPC-Rückrufen ist, dass Microsoft auf einem Konzept aufsetzt, welches .NET sowieso schon seit Version 1.0 bietet: ASP.NET-basierte Webservices (ASMX). Ein mit ASP.NET erzeugter XML-Webservice tauscht normalerweise SOAP-Nachrichten aus und stellt die Metadaten als WSDL-Dokument bereit. Für die AJAX Library hat Microsoft sich aber für ein Verfah-ren entschieden, das dem Browser die Last der Auswertung von XML-Dokumenten abnimmt. Wenn der Entwickler einen XML-Webservice zusätzlich mit der Annotation [ScriptService] ausstattet, erzeugt der Webservice durch Anhängen von "/js" an den URL plötzlich JavaScript-Code für einen Browser anstelle von WSDL und serialisiert anstelle von SOAP in Form der JavaScript Object Notati-on (JSON). Optional ist aber auch eine Serialisierung in XML-Form möglich.

Einschränkungen



WCF-Dienste können in der ASP.NET AJAX Version 1.0 noch nicht verwendet werden. Dies will Microsoft aber in der nächsten Version von ASP.NET AJAX ergänzen. Zu beachten ist ferner, dass man immer nur Webservices auf dem gleichen Webserver aufrufen kann, auf dem auch die Webseite liegt. Dies ist eine Sicherheitsfunktion des XmlHttpRequest-Objekts. Zum Aufruf von Webservices auf anderen Webservern (z.B. für Mash-Ups) muss der Webentwickler einen lokalen Wrapper erstel-len. In der zukünftigen ASP.NET AJAX Version 2.0 will Microsoft dies durch deklarierbare Webser-vices-Bridges vereinfachen.

Weitere Ressoucen auf dieser Website

Technische Einführung in die AJAX-Erweiterungen für ASP.NET 2.0

Artikel in gedruckten Medien

  • Microsoft .NET 3.0 Crashkurs
     (.NET 3.0 Crashkurs, 2007)
  • Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

    Remote Procedure Call
    XmlHttpRequest
    Serialisierung
    XML-Webservice
    ASP.NET AJAX
    Annotation
    JavaScript
    Webservice
    Metadaten
    Dokumente
    Wrapper
    Proxy
    ASMX


    Dienstleistungen:

    Beratung/Consulting zu Web Remote Procedure Call

    Support zu Web Remote Procedure Call

    Schulungen zu diesem Thema:
    In unserem umfangreichen Schulungsmodulkatalog haben wir keinen Eintrag zum Thema Web Remote Procedure Call gefunden. Das heißt aber nicht, dass wir Ihnen keine Schulung dazu anbieten können! ggf. ist dieses Stichwort anders in unserem Katalog erfasst. Selbst wenn das Thema bisher nicht in unserem Katalog erscheint, können wir dazu über Partner Schulungen anbieten. Bitte stellen Sie eine unverbindliche Seminaranfrage oder rufen Sie uns an unter +49 201 7490700!

    Bücher zu diesem Thema:
    Microsoft .NET 3.0 Crashkurs

    Alle Bücher