Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: Microsoft Silverlight 4.0 (SL4)
Was ist Microsoft Silverlight 4.0 (SL4)?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff Microsoft Silverlight 4.0
Abkürzung SL4
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs Microsoft Silverlight 4.0

Erstankündigung und Beta 1: 18.11.2009 (PDC 2009)
Erscheinungstermin: Erschienen 15.4.2010

Microsoft treibt den Entwicklungsprozess von Silverlight weiterhin schnell voran. Silverlight 4.0 weniger als ein Jahr nach Version 3.0 erschienen.

Neue Funktionen



Browserunterstützung
- Support für Google Chrome

Leistung und Größe
- Doppelt so schnell
- 30% Verbesserung der Startzeit
- Unterstützung für Profiling
- Downloadgröße weiterhin ca. 5 MB

Business Applications
- Printing (API)
- Rich Text Control
- Unterstützung nicht-lateinischer Zeichensätze und unterschiedlicher Schriftrichtungen (Bidirektionaler Text)
- Copy&Paste
- Drag&Drop (aus Dateisystem)
- Rechte Maustaste
- Multi-Touch
- HTML-Hosting in Silverlight
- HTML kann man in einen SL-Brush konvertieren
- CommandPattern für MVVM und TDD
- Neue Steuerelemente
- Gemeinsame Assemblies SL4 und .NET4
- Data Binding-Verbesserungen (z.B: DBNull)
- UDP Multicast Support
- Verbesserungen mit REST und WCF (TCP Channel)
- WCF RIA Services (früher .NET RIA Services)
- Unterstützung für das Managed Extensibility Framework (MEF)

Silverlight außerhalb des Browsers
- Windowing API (Komplette Kontrolle über Position und Aussehen des Fensters inkl. Fensterleiste)
- Notfication Popups
- DRM-Schutz auch für Offline-Inhalte

Trusted Apps (Silverlight außerhalb der Sandbox auf Windows und Mac)
- Entwickler setzt nur ein Häckchen in Visual Studio 2010
- Zugriff auf Lokales Dateisystem (ausgewählte Ordner)
- Vereinfachung beim Cross-Site-Netzwerkzugriff
- COM Automation Support (über Dynamic und ComAutomationFactory.CreateObject) z.B. Interaktion mit Office-Anwendungen und Zugriff auf Hardware
- Einschränkung der Trusted Applications durch Gruppenrichtlinien

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Managed Extensibility Framework
Visual Studio 2010
Steuerelement
Data Binding
Dateisystem
Hardware
Netzwerk
Channel
DBNULL


Dienstleistungen:

Beratung/Consulting zu Microsoft Silverlight 4.0

Support zu Microsoft Silverlight 4.0

Schulungen zu diesem Thema: