Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Erklärung des Begriffs: C++ Component Extensions (C++/CX)
Was ist C++ Component Extensions (C++/CX)?

Zurück zur Stichwortliste



Begriff C++ Component Extensions
Abkürzung C++/CX
Synonyme/Aliase

Erläuterung des Begriffs C++ Component Extensions

C++ Component Extensions (C++/CX) ist eine Erweiterung der Sprache C++, geschaffen von Microsoft, für die vereinfachte Programmierung mit der Windows Runtime (WinRT) zur Erstellung von Metro-basierten Apps.

C++/CX vereinfacht die Programmierung mit der Windows Runtime Library, die auf dem Component Object Model (COM) basiert, stark. Zum Beispiel enthält die manuelle Referenzzählung der IUnknown-Schnittstelle und Fabrik-Schnittstellen werden als Konstruktoren projeziert in C++.

C++/CX ist hinsichtlich des Zielsetzung und des Abstraktionslevels vergleichbar mit C++/CLI. Während aber C++/CLI als Managed Code auf Basis der CLR ausgeführt wird, ist C++/CX Native Code (Unmanaged Code).

Eine Alternative zu C++/CX ist die Nutzung von purem C++ in Verbindung mit WRL (Windows Runtime Library), einer C++ Template Library.

Siehe Inside the C++/CX Design
Visual C++ Team Blog
http://blogs.msdn.com/b/vcblog/archive/2011/10/20/10228473.aspx

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Windows Runtime Library
Component Object Model
Windows Runtime
Unmanaged Code
Managed Code
Native Code
Konstruktor
Visual C++
IUnknown
Template
C++/CLI
Metro


Dienstleistungen:

Beratung/Consulting zu C++ Component Extensions

Support zu C++ Component Extensions

Schulungen zu diesem Thema: