Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Diese Routine erzeugt eine früh bindende .NET-Klasse für eine WMI-Klasse
Codebeispiel für Visual Basic .NET (VB.NET) und CSharp (C#)

Liste aller Codebeispiele

Diese Routine erzeugt eine früh bindende .NET-Klasse für eine WMI-Klasse

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.Management.ManagementClass aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Während die Arbeit mit dem Meta-Objektmodell noch die einzige Möglichkeit in .NET Beta1 war, hat Microsoft zur Beta2 die Rufe der geplagten WMI-Entwickler erhört und eine Möglichkeit geschaffen, WMI-Objekte auch mit früher Bindung zu nutzen. Der Vorgang heißt Management Strongly Typed Class Generation.

Die Klasse ManagementClass aus dem Meta-Objektmodell bietet eine Methode GetStronglyTypedClassCode(), die für eine beliebige WMI-Klasse den Quellcode für eine Wrapper-Klasse in Visual Basic .NET, C# oder JScript .NET erzeugt. Diese Wrapper-Klasse kann man dann seinen eigenen Projekten hinzufügen und fortan ist ein Zugriff auf die WMI-Klasse wie auf jede andere .NET-Klasse möglich. Im Inneren nutzt die Wrapper-Klasse das WMI-Meta-Objektmodell.

Wohlgemerkt steigert dieses Vorgehen nicht die Performance: Dieser Weg ist keine neue Programmierschnittstelle zu WMI, sondern nur ein Code-Generator, der es dem Programmierer leichter macht.

Erzeugung einer Wrapper-Klasse


Es gibt zwei Wege, die Erzeugung einer Wrapper-Klasse anzustoßen:
1. per Programmcode
2. über das Kommandozeilen-Tool mgmtclassgen.exe

Erzeugung eines Wrappers per Programmcode


Ein Zweizeiler reicht: Bei der Instanziierung der ManagementClass wird die zu wrappende WMI-Klasse festgelegt. GetStronglyTypedClassCode() erwartet dann nur eine Sprachangabe und eine Ausgabedatei.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Diese Routine erzeugt eine früh bindende .NET-Klasse
' für eine WMI-Klasse
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub Wmi_direkt_erzeugen()
  Dim mc As New ManagementClass(Nothing, _
  "Win32_LogicalDisk", Nothing)
  mc.GetStronglyTypedClassCode(CodeLanguage.VB, _
  "H:\code\Logicaldisk.vb", String.Empty)
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.Management;

namespace FCL_Buch._System_Management {

  public class Samples_WMI_Allgemein {
public void WMI_NeueKlasse() {

   // Anlegen einer neuen Klasse
   ManagementClass newClass = new ManagementClass(@"root\default", String.Empty, null);
   newClass["__Class"] = "TestWql";
   newClass.Put();
   }
  }
}

Querverweise

Definition '.NET Framework Class Library'
Verfügbarkeit der Klasse 'System.Management'
Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.Management'
Portal dotnetframework.de