Leistungen
Leistungen
Überblick
Leistungsangebot
Kernkompetenzen
Schulungsthemen
In-House-Schulungen
Offene .NET-Seminare
Offene WPS-Seminare
Beratung
Coaching
Support
Softwareentwicklung
Entwickler-Vermittlung
.NET/Visual Studio
TFS/ALM/Scrum
Webprogrammierung
PowerShell
Konditionen
Anfrage/Kontakt
Beratung/Coaching
Beratung/Coaching
Beratungsthemen
Coaching
Unsere Berater
Referenzkunden
Konditionen
Angebotsanfrage
In-House-Schulungen
In-House-Schulungen
Überblick
Themen/Fachgebiete
Schulungskonfigurator
Konzepte
.NET/Visual Studio
C#
VB.NET
ASP.NET
Moderne Webanwendungen
TFS/ALM/Scrum
PowerShell
Konferenzvortraege
Referenzkunden
Unsere Trainer
Konditionen
Angebotsanfrage
Offene Schulungen
Offene Schulungen
Überblick .NET-Seminare
.NET/C#-Basisseminar
WPF (Desktop)
ASP.NET/AJAX (Web)
WCF/WF (SOA)
ADO.NET/EF (Data)
Windows PowerShell
.NET, C#, VB, Visual Studio
.NET, C#, VB, Visual Studio
Startseite
Beratung/Training
Offene .NET-Seminare
Einführung
Lexikon
Artikel
Bücher
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
World Wide Wings Demo
Codebeispiele
Scripting
ASP.NET
.NET 2.0
.NET 3.0/3.5
.NET 4.0/4.5
Community
Forum
Kommerzielle Leistungen
ASP.NET
ASP.NET
Startseite
Lexikon
Sicherheit
Konfiguration
Global.asax
Tracing
Technische Beiträge
Klassenreferenz
Programmiersprachen
Entwicklerwerkzeuge
Softwarekomponenten
PowerShell
PowerShell
Überblick
Beratung
In-House-Schulungen
Öffentliche Schulungen
Codebeispiele
Commandlet Extensions
Offene PowerShell-Seminare
Inhouse-Seminare
Windows
Windows
Startseite
Windows Runtime (WinRT)
Windows PowerShell
Windows Scripting
Windows-Schulungen
Windows-Lexikon
Windows-Forum
Windows Scripting
Windows Scripting
Startseite
Lexikon
FAQ
Buecher
Architektur
Skriptsprachen
Scripting-Hosts
Scripting-Komponenten
COM/DCOM/COM+
ADSI
WMI
Scripting-Tools
WSH-Editoren
Codebeispiele
ASP.NET
.NET-Scripting
Forum
Links
Kommerzielle Leistungen
Service
Service
Website-FAQ
Anmeldung/Login
Leser-Registrierung
Gast-Registrierung
Nachrichten/RSS
Newsletter
Foren
Weblog
Lexikon
Downloads
Support
Kontakt
Literaturtipps
Publikationen
Publikationen
Redaktionsbüro
Bücher
Fachartikel
Leser-Portal
Autoren gesucht!
Rezensionen
Über uns
Über uns
Holger Schwichtenberg
Team
Referenzkunden
Kundenaussagen
Referenzprojekte
Partner
Site Map
Weitere Websites
Tag Cloud
Impressum
Rechtliches

Einzelne Rechteeinträge auslesen
Codebeispiel für Windows PowerShell-Skript

Liste aller Codebeispiele

Einzelne Rechteeinträge auslesen

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Möchte man die einzelnen Rechteeinträge eines Systembausteins genauer betrachten, dann sollte man selbst über die Rechteliste iterieren. Die von Access bzw. GetAccessRules() gelieferte Liste des Typs AuthorizationRuleCollection enthält im Falle des Dateisystems Objekte vom Typ FileSystemAccessRule. Diese Objekte enthalten wiederum folgende Attribute:
- IdentityReference: Subjekt (Benutzer oder Gruppe), das Rechte hat
- FileSystemRights: Rechte
- AccessControlType: Rechteart (erlaubt oder verboten)
- IsInherited: zeigt an, ob die Regel geerbt ist
- InheritanceFlags: zeigt die Art der Vererbung nach unten an.

Benutzerkonten können in zwei Formen ausgedrückt werden: im Klartext oder durch Security Identifiers (SIDs). Bei der Verwendung von GetAccessRules() muss man angeben, wie man die Benutzer sehen will: [System.Security.Principal.NTAccount] (Klartext) oder [System.Security.Principal.SecurityIdentifier] (SID). Davor besitzt die Methode noch zwei Parameter, mit denen man steuern kann, welche Regeln man sehen will: die explizit auf dem Objekt gesetzten Regeln (erste Parameter) und/oder die vererbten Regeln (zweite Parameter). Die expliziten ACEs erscheinen immer zuerst in der Liste.

Der Zugriff auf das Code Property Access ist gleichbedeutend mit GetAccessRules($true, $true, [System.Security.Principal.NTAccount]). Möchte man andere Informationen, muss man GetAccessRules() explizit nutzen. In dem Skript werden beim zweiten Ausgeben der Liste nur die geerbten Regeln in SID-Form aufgeführt.

Programmcodebeispiele Windows PowerShell-Skript

$a = Get-Acl g:\daten\kunden

# Rechte als NT-Konten holen
$aces =$a.access
# entspricht: $aces =$a.GetAccessRules($true, $true, [System.Security.Principal.NTAccount])

Write-Host "Alle Regeln:" -F yellow
foreach ($ace in $aces)
{
write-host $ace.IdentityReference.ToString() "hat Zugang" $ACE.FileSystemRights $ACE.AccessControlType "Vererbt?" $ACE.IsInherited
}

$aces =$a.GetAccessRules($true, $false, [System.Security.Principal.SecurityIdentifier])

Write-Host "Nur die expliziten Regeln, in SID-Form:" -F yellow
foreach ($ace in $aces)
{
write-host $ace.IdentityReference.ToString() "hat Zugang" $ACE.FileSystemRights $ACE.AccessControlType "Vererbt?" $ACE.IsInherited
}

Programmcodebeispiele

Dieses Codebeispiel in anderen Sprachen (noch) nicht verfügbar.

Hinweise

Ausgaben werden in den Beispielen durch Hilfsroutinen wie out() und PrintOut() erzeugt. Diese sind hier nicht angegeben, da deren Implementierung von der jeweiligen Umgebung abhängt. Für Konsolenanwendungen können hier z.B. Console.WriteLine() einsetzen.

Querverweise

Definition '.NET Framework Class Library'
Verfügbarkeit der Klasse 'System'
Übersicht über den FCL-Namensraum 'System'
Portal dotnetframework.de